Home

Kontakt & Anfahrt

Impressum



Foto: Manuela Schulze

Fotos Dorothee Rosenzweig



Advent, Advent – der Baum schon hängt - Lindenhofpokal 2022

2022, zum 35. Geburtstag des TTC Carat, fand bereits zum elften Mal der Lindenhofpokal statt. Nach der Optimierung des Lindenhofsaales durch die Parketterweiterung und die Anschaffung nicht nur schöner, sondern auch bequemer Stühle liefen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Pokale wurden bestellt und viele fleißige Weihnachtswichtel hatten – wie es bei uns Tradition ist – Kekse gebacken. Stephan Vogel hatte sich mal wieder ordentlich ins Zeug gelegt und den Lindenhofsaal in Perfektion weihnachtlich hergerichtet. Selbst der Weihnachtsbaum, der bei uns an der Decke hängt, war in diesem Jahr beleuchtet. Zu den Pokalen gab es – natürlich – auch noch Adventsgestecke, selbst hergestellt von unserem Chef-Wichtel Stephan Vogel.

Wir waren also bestens vorbereitet und freuten uns, mit dem Lindenhofpokal-Wochenende die Adventszeit einzuläuten. Leider machte uns die Krankheitswelle einen Strich durch die Rechnung. Oder war es doch die inzwischen weit verbreitete Unsitte einiger Paare, an einem Wochenende „Alles, was geht“ zu melden, um dann in letzter Sekunde alle Turniere bis auf eines wieder abzusagen? Nach Meldeschluss waren die Startfelder jedenfalls derart „geschrumpft“, dass wir uns schweren Herzens entscheiden mussten, den Sonntag komplett abzusagen.

Am Samstag entschädigte ein voller Saal und gute Stimmung die Tanzpaare und Zuschauer. Steffen Göwe und Peter Semionyk führten gewohnt souverän durch den Tag, und die vielen Helferlein am Check In, am Eintritt, an der Bar oder bei der Siegerehrung sorgen dafür, dass sich alle wohlfühlen.

Lediglich zwei Carat-Paare stellten sich der Konkurrenz. Unterstützt und angefeuert von unserem Trainer Michael Putzolu, sowie zahlreichen Clubmitgliedern erreichten Markus und Janina mit zum Teil deutlich besseren Wertungen Platz 4 bei den Senioren/Masters III B. Im vorletzten Turnier des Tages wurde es noch einmal spannend. So konnten Uli und Manu erst mit dem Quickstep den Sieg bei den Senioren/Masters III S für sich entscheiden.

Nach dem Turnier ging es dann gleich nach nebenan in die Trattoria da Pizzo, um den Abend ausklingen zu lassen.

Wir freuen uns schon auf 2023 und hoffen, den Lindehofpokal dann wieder am Samstag und am Sonntag ausrichten zu können.

Bericht: Manuela Schulze