Home

Kontakt & Anfahrt

Impressum




Vom Abstellschuppen zum Kleinod


Wie so oft, waren Frust, Ärger und ein Zerwürfnis Auslöser für
die Gründung eines Vereins,
dem Tanzturnierclub Carat Berlin e.V.

So geschehen,
am 27. Juni 1987 um 0.05 Uhr.

Die ersten Trainingsstätten des TTC Carat waren die Turnhalle der Robert-Blum-Schule und das Tanzstudio Meisel.
Das Bemühen der Mitglieder um eine eigene Trainingsstätte war groß. Und so wurde bald der leer stehende Lindenhof, in der Eythstraße 45, erspäht. Die erste Besichtigung im Lindenhof war für alle Beteiligten ein Alptraum. Der Saal schwach beleuchtet; Lampen und Fenster seit Jahren nicht mehr geputzt. In der Mitte Tische mit alten und ungereinigten Kochtöpfe sowie Küchengeräten. Und alles bedeckt von einer dicken Staubschicht. Zu ihrem Leidwesen merkten die Mitglieder sehr schnell, dass das Parkett zum Teil nur noch Papierstärke besaß. Der Zustand der Parkettoberfläche war zum Tanzen nur bedingt geeignet.
Im Februar 1989 wurde der TTC Carat Hauptmieter im Lindenhofsaal bei der GeWoSüd (Genossenschaftliches Wohnen Berlin-Süd eG).
Damit waren die Voraussetzungen für Investitionen erfüllt. In den 90er wurde der Saal umfassend renoviert und immer wieder an die Bedürfnissen für das Training, Turniere und Veranstaltungen angepasst.



Im Jahr 2014 startete die zweite komplette Sanierung. Die Arbeiten haben zahlreiche Helfer und Mitglieder des Vereins in Eigenregie übernommen. Sie haben dem Lindenhofsaal ein modernes und helles Outfit gegeben. Im April 2018 wurden nun der blaue Bühnenvorhang durch einen neuen, roten Samtvorhang ersetzt.

Die Angebotspalette des TTC Carat bietet neben dem klassischen Turniertanzsport auch Hobbypaaren die Möglichkeit, Tanzen als Sport auszuüben. Gymnastik, orientalischer Tanz, Zumba, West Coast Swing und Tango Argentino komplettieren das Angebot.

Auf dem Clubabend, immer freitags ab 20:15 Uhr, kann jeder das Erlernte umsetzen oder einfach nur Konversation üben.






Bekannt ist der TTC Carat auch für sein jährliches Vereinsfest, das Winzerfest.

Führt die GeWoSüd eigene Veranstaltungen durch, unterstützen Vereinsmitglieder bei der Gestaltung des Programms durch Tanzvorführungen.

Heute ist der TTC Carat seit 30 Jahren im Bezirk Schöneberg/Tempelhof beheimatet und in das Netzwerk der GeWoSüd am Standort Lindenhof intensiv eingebunden.

Mit ca. 100 Mitgliedern ist der TTC Carat ein Verein, der seinen Mitgliedern und Gästen ein umfassendes, tanzsportliches Angebot offeriert und den Spaß am Tanzen in den Vordergrund stellt.



Gerne können Sie unseren Lindenhofsaal für private Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen mieten.

Die Pizzeria da Pizzo begeistert Sie - wenn gewünscht - mit einem echt italienischen Buffett.
Hier geht es zur Homepage der Pizzeria.  Pizzeria da Pizzo


Kontaktieren Sie uns einfach.

Fon: +49 (30) 70765215
Mobil: +49 (163) 1663167
Mail: patricia.stahnke@t-online.de