Home

Kontakt & Anfahrt

Impressum





Der Buddy-Pokal 2019 ist Geschichte
ein kleines Resümee


Der 2018 ins Leben gerufene Buddy-Pokal für alle Senioren-Standardpaare der Altersklassen III und IV stand zur ersten Wiederholung an.

Wer würde einen der 48 Bärenpokale ertanzen können?

Und können die Carat-Paare eventuell einen der beiden S-Klassen-Sonderpokale, zwei von Stephan und Manu angefertigte individuell bemalte Buddybären "Der Tänzer" in den eigenen Reihen behalten?




Erfreulicherweise konnten alle angebotenen Turniere stattfinden, auch wenn die Starterzahlen mit Ausnahme der S-Klassen-Turniere recht überschaubar waren.

Fünf Carat-Paare. gingen voll motiviert ans Werk und wurden tatkräftig angefeuert. Getragen vom Jubel der Vereinsmitglieder konnten Rüdiger und Sonja sowohl am Samstag als auch am Sonntag das Turnier der Senioren IV A gewinnen und als mittanzendes Siegerpaar in der Senioren IV S-Klasse jeweils Platz 3 belegen.

Eine kleine Bärenfamilie mit zwei goldenen und zwei bronzenen Bären war der Lohn.





Bild: Ilona Beer



Bild: Ilona Beer


In der Senioren III S-Klasse gingen am Samstag gleich vier Carat-Paare an den Start und stellten sich der Konkurrenz.

Hiervon konnten sich drei Paare für das Finale qualifizieren. Olaf und Romy belegten Platz 3 und sicherten sich den ersten Bärenpokal in Bronze. Ulrich und Manu starteten zwar mit Platz 3 im Waltz, hatten dann in den restlichen Tänzen das Nachsehen und belegten Platz 4. Stephan und Ute hatten sich zwar eindeutig für das Finale qualifiziert. Leider verletzte sich Ute, so dass die Beiden nicht die volle Leistung zeigen konnten und im Endergebnis Platz 6 belegten. Eine Revanche für den Sonntag hatte sich damit ebenfalls erledigt.

Am Sonntag waren somit nur noch drei Carat-Paare am Start. Hier steigerten sich Ulrich und Manu gegenüber dem Vortag und gewannen mit Platz 2 den Bärenpokal in Silber. Olaf und Romy wiederholten ihr Ergebnis vom Samstag und durften sich über einen zweiten Bärenpokal in Bronze freuen.


In diesem Zusammenhang ein ganz dickes DANKESCHÖN an unserem Trainer Micha, der uns bestens vorbereitet hat und am Sonntag mit seiner Familie zum Turnier kam, um sich vom Leistungsstand der Paare zu überzeugen.

Natürlich hatte Micha auch den einen oder anderen Tipp parat.

Last nur mit least bleibt zu erwähnen, dass keines der Carat-Paare in diesem Jahr eine Chance auf den Sonderpokal hatte.

Aber im nächsten Jahr gibt es ja wieder einen Buddy-Pokal !

Bericht und Bilder: Manuela Schulze